News - SG Empor Niederbarnim e.V.

Landesmeisterschaften in Potsdam

Am letzten Wochenende ging es für die Leichtathleten der SG Empor Niederbarnim und Rot Weiß Werneuchen nach Potsdam zu den Landesmeisterschaften der U18.
Hier konnte Michelle Santer (Werneuchen) mit 12,14 m Bronze im Kugelstoßen gewinnen. Dabei ließ sie einige Sportlerinnen der Sportschulen aus Berlin / Brandenburg hinter sich. Sicherlich werden die 13 m in den nächsten Wochen noch übertroffen. Beim gleichen Wettkampf suchten die Mädchen der U16 ihre Landesmeister in der Staffel über 4 x 200 m. 15 Staffeln stellten sich den Kampfrichtern und auch ein Team der LG Niederbarnim/ Werneuchen wollte um eine Medaille kämpfen. Gleich im zweiten Lauf legte Potsdam einen starken Lauf hin, nach 1:49,49 min blieben die Uhren stehen, so schnell war noch keine Staffel in diesem Jahr.
 
Der nächste Lauf gehörte aber unseren Mädels, Maria Rappel, Yara Weinert (beide Niederbarnim) Luisa Tammer und Linda Heinrich ( beide Werneuchen) liefen einen Start- Ziel- Sieg und eine Superzeit, 1:48,72 min. Auch die Staffeln in den nächsten Läufen bissen sich an dieser Zeit die Zähne aus. Der Sieg und die Goldmedaille wurde sich hart erarbeitet und die Freude war nicht nur bei den Sportlern groß. Wie knapp es auf den Plätzen danach war , zeigte das Endergebnis, Platz 2 an Cottbus in 1:49,46, Dritter wurde Potsdam, 1:49,49 und vierten wurde Ludwigsfelde in 1:49,50 min.
 
Der Sieg ist noch höher zu werten, wenn man sich das Ergebnis des letzten Jahres in dieser Altersklasse ansieht, die 1:50,40 des letzten Siegers, hätte 2016 nur zu Platz 8 gereicht. Damit ist die erste Phase in den Hallenwettkämpfen beendet, aber Mitte Februar geht es in Cottbus mit den Mehrkampfmeisterschaften gleich weiter.

Landesmeisterschaften Brandenburg

Die ersten Landesmeisterschaften in der Leichtathletik führten die jungen Sportler in die Laufhalle nach Berlin- Hohenschönhausen. Hier richtete der Berliner Verband die Meisterschaften der 14 und 15 jährigen aus Berlin und Brandenburg aus. Natürlich waren auch viele Sportler der LG Niederbarnim / Werneuchen am Start.
 
Niklas Friedel (13 Jahre) startete bei den 14 Jährigen und konnte sich über Platz 9 im 800 m Lauf und neuer Bestzeit von 2:24,09 min freuen. Gianna Riccius, Amelie Pohl, (beide 14 Jahre) Sophie Knauth und Lina Hofmann (beide 15 Jahre) schafften immer Bestzeiten im Sprint und neue Bestweiten im Weitsprung. Für eine vordere Platzierung reichte es aber bei den Zepernicker Mädchen noch nicht. Linda Heinrich und Julia Tammer (beide 14 Jahre) vertraten u. a. die Farben von Werneuchen. Linda sprintete über 60 m Hürden in Bestzeit auf Platz 2 und Julia sprang in ihren erst zweiten Dreisprungwettkampf gleich ganz weit und holte sich den Landesmeistertitel. Bronze gewann Nele Diestler (14) im Diskuswurf. Bei sehr schweren Bedingungen steigerte sie sich stetig.

Nachtrag Hallenmeisterschaft 2015

Unter www.odftv.de vom 23.11.15 ist ein kleiner Beitrag zur Hallenmeisterschaft zu finden.

Sportlerumfrage 2015

Bei der Sportlerumfrage 2015 des Kreises Barnim waren wieder einige Kandidaten aus unserem Verein vertreten. Yara Weinert wurde als Sportlerin des Jahres 2015 ausgezeichnet, Niklas Friedel belegte Platz 3, die Mannschaft mit Yara, Maria Rappel, Gianna Riccius und Amelie Pohl wurde zweite. Platz 3 belegte in der Kategorie Trainer unsere Britta Koch.
 
Ein tolles Ergebnis und Anerkennung für alle Vereinsmitglieder.

Hallenmeisterschaften Panketal

Ende November fanden in Panketal die 15. Offenen Hallenmeisterschaften in der Leichtathletik statt. Fast 250 Sportler und Sportlerinnen stellten sich den über 30 Kampfrichtern.
 
Viele Schulen, Sportvereine aus dem Barnim, der Uckermark, Berlin und Potsdam nutzten die Möglichkeit in Panketal. In den Disziplinen 100 m, 400 m, Dreierhopp, Kugelstoßen , Hochsprung und 4 x 100 m Staffel konnten sich die Sportler ausprobieren und hatten dabei viel Spaß. 
 
Die besten Leistungen erreichten Marie Kersten (15 Jahre) von Fortuna Schmölln im Dreierhopp mit 7,97 m, Mate Mariot (8) PSV Basdorf mit 1:17,47 min im 400 m Lauf, Willy Tutta (7) SV electronic Hohen Neuendorf mit 5,15 m im Dreierhopp und Yara Weinert (14) Empor Niederbarnim mit 11,48 m im Kugelstoßen. Weit überlegen zeigte sich auch Amelie de Beer (6) Empor Niederbarnim in allen 3 Disziplinen, die 100 m lief sie in 18,62 sec, 1:25,72 min benötigte sie über 400 m und sprang 1,30 m weiter als die Zweitplatzierte im Dreierhopp, 4,73 brachten ihr auch hier Gold. Eine besondere Stimmung kam natürlich bei den Staffeln auf.

Ergebnisse der Hallenkreismeisterschaft 2015

Ergebnisse >>

Kimi Andreas siegt beim 18. Regionalparklauf

Mit 11:03 min gelingt Kimi Andreas ein Start-Ziel-Sieg beim 18. Regionalparklauf Barnimer Feldmark!

 

Den ganzen Artikel zum Lauf gibt es hier >>> (extern, MOZ) 

Landesmeisterschaft in KW

Kurz nach Schuljahresbeginn veranstaltete der Leichtathletikverband Brandenburg die Landesmeisterschaft der 10 bis 13-jährigen. Die Panketaler Leichtathleten wollten an die herausragenden Ergebnisse ihrer Vereinskameradin Yara Weinert, 2. Platz bei den Deutschen Meisterschaften im 7- Kampf, anknüpfen. 
 
Die Voraussetzungen waren in Panketal diesmal jedoch schlecht, war doch die Sportanlage wegen Baumaßnahmen in den ersten 2 Schulwochen gesperrt. Es konnte nur eingeschränkt in der Halle trainiert werden. Was machten die jungen Sportler aus diesen Nachteil?

Erfolgreich in Lage

Die Ferien waren für Yara Weinert ( 2001) nur kurz, hatte sie sich doch erstmalig für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften qualifiziert.
Sie nutze die Ferien zur Vorbereitung und trainierte fleißig.
 
Mit dem 6.-besten Punktwert, 3670 Punkte im Siebenkampf, fuhr sie nach Lage in Nordrhein-Westfalen. 80 m Hürden, 100 m-Lauf, Weitsprung, Hochsprung, Kugelstoßen, Speerwurf und der abschließende 800 m Lauf waren zu bewältigen. Hier zeigte sie an beiden Wettkampftagen einen ausgeglichenen Wettkampf, konnte dabei noch eine neue Bestweite im Weitsprung (5,41 m) aufstellen.

Sponsoren

AUTOFIT KOCH - Wir bieten Ihnen jeden Service für Ihr spezielles Auto und für Ihre Fahrt unterwegs, damit Sie sicher und möglichst sorgenfrei fahren.

COMPULAN GmbH - COMPULAN übernimmt die Konzeption, Installation und Wartung der Computer- und Netzwerktechnik von Unternehmen, Behörden und Institutionen. Wir verknüpfen fachliche Exzellenz mit langjähriger Erfahrung und höchster Servicequalität.

SILLEX - Textil- und Werbedruck Berlin

Sponsoren

Finde uns auf Facebook

 

Wer ist online

Aktuell sind 61 Gäste und keine Mitglieder online

Zepernicklauf 2018

23.06.2018
22. Lauf den Hobrecht - Zepernicklauf

23.06.2018 - 22. Lauf den Hobrecht - Zepernicklauf

Download Free Joomla Templates by vonfio.de