News - SG Empor Niederbarnim e.V.

Tiefgreifende Entscheidung

Im November 2017 räumten die Leichtathleten des SG Empor Niederbarnim bei der jährlichen Sportlergala des Kreises Barnim so richtig ab.

Noch nie errang ein Verein gleich 3 Titel, bei den weiblich U18 Amelie de Beer, männlich U18 Niklas Friedel und Mannschaft U18 die 4 x 100 m Staffel mit Luisa Tammer, Yara Weinert, Maria Rappel und Selina Krebs. Abgerundet wurde es noch durch Platz 2 bei den Trainern durch Nadine Volkmer. Die Teilnehmer von Empor bestimmten an diesem Abend das Geschehen in Eberswalde.

Für die junge Damenmannschaft ging es aber noch weiter, der Vorsitzende des Kreissportbundes Barnim Roland Kühn verlor gegen seinen Geschäftsführer eine Saalwette, musste auf dem Weihnachtsmarkt Eberswalde singen und das Geld daraus, sollte für die junge Damenmannschaft sein. Durch seine gute Stimme und viel Unterstützung kamen so 200 € zusammen, die der Mannschaft übergeben wurden.

Was machen junge Mädchen (16 bis 17 Jahre) mit dem Geld? Natürlich sie gehen Einkaufen. Doch das sind Vorurteile, bewusst setzten sie sich mit ihren Situationen auseinander, sie können ihrem Hobby nachgehen und Sport treiben, sind gesund und haben die Zukunft für sich.

Aber es gibt auch die andere Seite des Lebens, Kinder und Jugendliche die unheilbar krank sind und auf den Tod warten. Deshalb beschlossen sie, die ganze Summe wird an ein Kinderhospiz gespendet. Am 8.2.2018 war es soweit (Yara konnte leider nicht daran teilnehmen) und sie trafen sich mit der verantwortlichen Mitarbeiterin Marita Trojan in Berlin Pankow. Sie sprachen über Sport, das Hospiz, Leben und Tod. Die Mädchen übergaben ein Bild und das Geld. Frau Trojan war erfreut und überrascht über die die Höhe der Spende. Mit diesen Geldern kann u.a. den Angehörigen die Übernachtung bei ihren Kindern finanziert werden.

Die Zeit im Hospiz wird sicherlich noch bei den Mädchen nachwirken und war nicht mit der Rückfahrt einfach beendet. Für September 2013, zum Vereinsfest - 10 Jahre Empor Niederbarnim - wurde schon mal eine Einladung ausgesprochen und auch dankend angenommen. Der Kontakt bleibt also erhalten.

Eine tolle Entscheidung der jungen Damen.

Wer auch helfen möchte, kann sich gern an unseren Verein wenden, wir vermitteln gern den Kontakt.

Lutz Sachse
Vorsitzender
 

Luisa, Maria, Selina, Frau Trojan

Luisa, Maria, Selina, Frau Trojan

Herr Fiedler (Trainer), Luisa, Maria, Selina, Frau Trojan

Herr Fiedler (Trainer), Luisa, Maria, Selina, Frau Trojan

 

Sponsoren

AUTOFIT KOCH - Wir bieten Ihnen jeden Service für Ihr spezielles Auto und für Ihre Fahrt unterwegs, damit Sie sicher und möglichst sorgenfrei fahren.

COMPULAN GmbH - COMPULAN übernimmt die Konzeption, Installation und Wartung der Computer- und Netzwerktechnik von Unternehmen, Behörden und Institutionen. Wir verknüpfen fachliche Exzellenz mit langjähriger Erfahrung und höchster Servicequalität.

SILLEX - Textil- und Werbedruck Berlin

Sponsoren

Finde uns auf Facebook

 

Wer ist online

Aktuell sind 9 Gäste und keine Mitglieder online

Zepernicklauf 2018

23.06.2018
22. Lauf den Hobrecht - Zepernicklauf

23.06.2018 - 22. Lauf den Hobrecht - Zepernicklauf

Download Free Joomla Templates by vonfio.de