News - SG Empor Niederbarnim e.V.

4. Vereinsfest

09.07.2012

 

Liebe Sportler und Eltern,


Wir möchten mit Euch unser 4.Vereinsfest feiern!

 

Wir würden uns freuen wenn viele Sportler und Ihre Familien diesen Vormittag mit uns verbringen. Bei Spiel, Sport, Spaß, Tombola, Essen und Trinken. Es wäre schön wenn jeder etwas dazu beisteuert. Es werden noch Salate, Würstchen, Bouletten, Kuchen, Brot und Getränke benötigt.

Bitte meldet was Ihr mitbringen könnt!

 

>>> zur Veranstaltung

 

Kinder- und Jugendspiele Brandenburg/Havel

21.06.2012

 

3 Goldmedaillen gingen nach Panketal

Der Landessportbund Brandenburg veranstaltete bereits zum 9. mal die Kinder -und Jugendspiele. In den verschiedenen Sportarten maßen die Sportler ihre Kräfte. Die Leichtathleten trafen sich dazu in Brandenburg an der Havel. Große Starterfelder, Wolckenbruchartiger Regen prägten die Veranstaltung. Teilnehmerfelder von 80 Athleten verlangten von den Sportlern alles ab. Gleichzeitig wurde die Veranstaltung als Bestenermittlung des Leichtathletikverbandes Brandenburg gewertet.
Auch aus dem Barnim waren Sportler der SG Empor Niederbarnim vertreten. 

{gallery}news,single=Maria_Rappel_beim_Hochsprung.JPG,salign=right,width=320,height=250{/gallery}


Auch aus dem Barnim waren Sportler der SG Empor Niederbarnim vertreten. Urkunden erkämpften sich Lina Hofmann (11 Jahre) mit 1,21 m im Hochsprung, sowie die 10-jährige Maria Rappel mit der gleichen Höhe. Wilhelm-Maximilian Just (10) warf den Ball auf 40,50 m und konnte sich über eine Bestleistung freuen. Auch über 800 m errang er eine Urkunde. Lisa Herrlich (11) steigerte sich im Ballwurf auf 35,00 m und nahm ihre erste Einzelurkunde stolz in Empfang.


Die Medaillenhoffnungen ruhten auf Maria Rappel und Selina Krebs (11). Bei Selina lief es im 1. Wettbewerb, dem Weitsprung, gar nicht und sie musste mit dem 7. Platz zufrieden sein. Beim 50 m Sprint wollte sie es allen zeigen. Sicher gewann sie ihren Lauf mit großem Vorsprung, zum Erstaunen aller blieb die Uhr aber bei für ihre Verhältnisse schlechten 7,90 s stehen. Die Enttäuschung war groß. Beim Ballwurf war es schwer sich wieder zu konzentrieren, Platz 3 mit einer normalen Weite.

 

Weiterlesen: Kinder- und Jugendspiele Brandenburg/Havel

Landesmeisterschaften MK und Ostseepokal 2012

16.05.2012


Landesmeisterschaften MK in Königs Wusterhausen am 05.05.2012 und 10. Ostseepokal in Rostock am 12.05.2012


Sehr geehrte Damen und Herren, hier wieder ein Artikel über die Leichtathletik im Barnim.

Medaillen gingen in den Barnim

Die Kreismeisterschaften sind gerade vorbei und schon standen die ersten Landesmeisterschaften für die Leichtathleten auf dem Programm. Diesmal ging es nach Königs Wusterhausen zu den Mehrkampfmeisterschaften.
Die Sportler wurden durch Übungsleiter gut vorbereitet und es gingen 6 Sportler der Bernauer Lauffreunde, 8 Sportler von Motor Eberswalde und 7 Sportler von Empor Niederbarnim an den Start. In der Altertsklasse 12/13 Jahre mußten der 75 m Lauf, der Hoch- und Weitsprung und der Ballwurf absolviert werden. Bei den 13 -jährigen zeigte  sich Tabea Zimmermann (Bernau) in ansteigender Form, ihre Bestleistungen waren im Hochsprung mit 1,40 m  und im Weitsprung mit 4,33 m. Am Ende freute sie sich über Platz 6. In der gleichaltrigen männlichen Klasse war Maximilian Schmidt (Empor) vertreten, eine ausgewogene Leistung in allen Disziplinen brachte ihm am Ende eine verdiente Urkunde für Platz 8 ein.

Weiterlesen: Landesmeisterschaften MK und Ostseepokal 2012

Filmbeitrag Kreismeisterschaften Eberswalde

09.05.2012


Das ODF TV hat 2 Berichte zu den Kreismeisterschaften in Eberswalde veröffentlicht. Schaut einmal rein!


http://www.odftv.de/news/Offene_Kreismeisterschaft-16084.html


http://www.odftv.de/archiv/Leichtathletik-13045.html

Kreismeisterschaft 2012

03.05.2012


Kreismeisterschaft am 22.04.012 Fritz-Lesch-Stadion in Eberswalde


Die Freiluftsaison 2012 der Leichtathleten wurde in diesem Jahr mit den Kreismeisterschaften in Eberswalde eingeläutet. Gute Starterfelder in den jungen Altersklassen und eine eher schwache Beteiligung ab den 14-jährigen Sportlern prägten das Bild. Es war vom Wetter alles dabei, Regen, Sonnenschein und Wind.

So wurde schon einiges von den jungen Sportlern abverlangt, der Wettkampf zog sich doch um einiges unnötig in die Länge. Aber die Leistungen und die Medaillen ließen die Wartezeiten schnell vergessen.

{gallery}news,single=eberswalde2212_01.jpg,salign=right,width=400,height=250{/gallery}


Neben dem Veranstalter, Motor Eberswalde, waren aus dem Barnim Rot Weiß Werneuchen, Medizin Eberswalde, Bernauer Lauffreunde und Empor Niederbarnim vertreten. Als Gäste kamen die Sportler der SG Zühlsdorf, Löwenberger SV, Blau Weiß Schwedt und die Sportler von SV electronic Hohen Neuendorf nach Eberswalde.

Erstmalig waren über 40 Sportler von Empor Niederbarnim angereist. Viele neue, junge Mitglieder machten ihren ersten Wettkampf und schlugen sich sehr gut. Mit 29 Siegen und im weiteren über 40 Medaillen waren sie bei dieser Veranstaltung der erfolgreichste Verein. Unser jüngster Sportler war gerade 5 Jahre, aber auch im Männerbereich waren Sportler des Vereins erfolgreich.

Hervorzuheben sind die 2,44 m von Skipp Lukacsi ( 6 Jahre) im Weitsprung, die 11,28 s über 100 m von Chris Wilke bei den Männern oder die 7,52 s von Selina Krebs über 50 m bei den 10-jährigen.

Weiterlesen: Kreismeisterschaft 2012

Ergebnisse vom Preußencup

25.03.2012


Die Ergebnisse vom Preußencup sind jetzt hier verfübar!

Preußencup vom 18.03.2012

24.03.2012

Sehr geehrte Damen und Herren, hier wieder eine Information zur Leichtathletik:



Bei schönstem Frühlingswetter trafen sich viele Leichtathleten zur letzten Hallenveranstaltung zum Preußencup am 18.03.2012 in Berlin- Hohenschönhausen. Viele nutzen diese Möglichkeit um den Leistungsstand festzustellen und auch um Abschied von der Hallensaison zu nehmen.

Einige Sportler der SG Empor Niederbarnim waren am Start und traten gegen starke Konkurrenz aus Berlin an.
Jasha Springmann (14 Jahre) konnte sich in allen Disziplinen steigern und kann positiv nach vorne blicken.
Elias Bosharat (17) kommt immer besser in Schwung und zeigt im Sprint schon sehr gute Ansätze. Über 100m lief er 11.89s,  eine gute Zeit. Auf ihn sind schon andere aufmerksam geworden und er wird ein Probetraining an einer Sportschule absolvieren. Elias und Jasha trainieren auch erst seit September in Panketal.    

Schon reichlich Erfahrung hat dagegen Julia Bittig (14), sie steigerte sich im Kugelstoßen auf 9,99m. Der Sieg und die 10.00m Grenze blieben ihr zwar noch verwehrt, aber Steigerungen werden nicht lange auf sich warten lassen. Maximilian Schmidt (13) zeigte gute Leistungen und steigerte sich fast ständig, sein Fleiß und seine Disziplin sind sehr beachtenswert.

Weiterlesen: Preußencup vom 18.03.2012

16. Zepernicklauf

26.02.2012

logo_Zepernicklauf_2012


Dieses Jahr startet der Zepernicklauf unter einem neuen Motto ("Lauf den Hobrecht"), an einem neuen Datum (16.09.2012) und mit neuen Partnern (siehe unten). Weitere Informationen gibt es hier und unter http://www.laufdenhobrecht.de/.


Logos_Zepernicklauf

Weitere Fotos Online

08.01.2012

  • Kreishallenmeisterschaft in Panketal am 26.11.2011
  • Preußen-Cup - Berlin-Hohenschönhausen am 13.11.2011
  • 9. Mitteldeutsche Schüler Hallensportfest - ARENA Leipzig am 12.02.2011

Sponsoren

AUTOFIT KOCH - Wir bieten Ihnen jeden Service für Ihr spezielles Auto und für Ihre Fahrt unterwegs, damit Sie sicher und möglichst sorgenfrei fahren.

COMPULAN GmbH - COMPULAN übernimmt die Konzeption, Installation und Wartung der Computer- und Netzwerktechnik von Unternehmen, Behörden und Institutionen. Wir verknüpfen fachliche Exzellenz mit langjähriger Erfahrung und höchster Servicequalität.

SILLEX - Textil- und Werbedruck Berlin

Sponsoren

Zepernicklauf 2019

08.06.2019
23. Lauf den Hobrecht - Zepernicklauf

08.06.2019 - 23. Lauf den Hobrecht - Zepernicklauf

Wer ist online

Aktuell sind 8 Gäste und keine Mitglieder online

Download Free Joomla Templates by vonfio.de