News - SG Empor Niederbarnim e.V.

Hallenmeisterschaft und Landescross

Am vergangenen Samstag fanden in Panketal wieder die offenen Kreishallenmeisterschaften in der Leichtathletik statt.

12 Vereine und Schulen fanden den Weg nach Panketal und über 200 Sportler kämpften um 106 Kreismeistertitel.
1 Runden-Lauf (ca. 100 m), Dreierhopp, 4 Runden-Lauf, Hochsprung, Kugelstoßen und Staffeln über 4 x 1 Runde standen auf dem Programm.

Weit über die Hälfte der Meistertitel teilten sich der Gastgeber Empor Niederbarnim und die SG Zühlsdorf auf.

Besondere Leistungen erbrachten Alexander Frey (15 Jahre, Gymnasium Panketal) im Dreierhopp mit 8,34 m, auch sein gleichaltriger Mitschüler, Wilhelm Schlesiger zeigte beim Hochsprung eine gute Leistung, 1,65 m reichten zum Sieg. Florian Busch (14 Jahre, Empor Niederbarnim) flog über die eine Runde in 14,71 sec. zum Sieg und konnte sich auch über eine neue Bestleistung im Hochsprung mit 1,60 m freuen. Etwas höher ging es sogar noch bei dem 13-jährigen Tom Hartleib, auch von Empor Niederbarnim, Bestleistung um 10 cm gesteigert auf jetzt 1,62 m. Und im Dreierhopp ein Sprung über die 8-Meter-Grenze, 8,04 m und Platz 1.

Die erst 11-jährige Greta Garbe vom PSV Basdorf und Pia Damitz von Fortuna Schmölln liefen zeitgleich über die 100 m und erhielten beide Gold für 16,30 sec. Amelie de Beer (10 Jahre, Empor Niederbarnim) zeigte ihr Sprungtalent und landete mit 6,41 m im Dreierhopp auf Platz 1. Sehr schnell war auch Tilda Sankowski (8 Jahre, Bernauer Lauffreunde) über die 400 m, sie siegte mit großem Vorsprung in 1:09,93.

Viel Stimmung gab es bei den vielen Staffelläufen.

Über 30 Kampfrichter und Helfer waren an diesem Tag im Einsatz und konnten nach gut 5 Stunden Wettkampf stolz und zufrieden auf die Sportler und auch ihren Einsatz sein.

Ergebnisse Hallenkreismeisterschaft 2019 (PDF)



Links: Die Kampfrichter bei der Eröffnung, Rechts: Aufbau der Anlagen durch die Kampfrichter


Links: Siegerehrung Kugelstoßen männlich 13 Jahre - 1. Platz Finn Siggelkow, 2. Platz Tobi Rack, 3. Platz Tom Hartleib
Rechts: Siegerehrung Dreierhopp weiblich 14 Jahre - 1. Platz Michelle Weinreich, 2. Platz Annalena Trapp (LG Uckermark-Barnim), 3. Platz Lole Isbruch


Staffel Platz 1 weiblich unter 14 Jahre: Elise Pietsch, Nathalie Martin, Levke Netta, Sophie Müller
 

Am gleichen Tag fand in Ludwigsfelde die Landesmeisterschaft im Crosslauf des Landes Brandenburg statt.

In der Altersklasse 2008/2009 waren über 60 Teilnehmerinnen am Start, darunter auch Linda Jurack, Lia Steinfuhrt und Cleophea Mai von Empor Niederbarnim. Tolle Leistungen der 3 jungen Läuferinnen über die 1200 m und am Ende siegte Linda in ihrer Altersklasse, Lia belegte Platz 3 und Cleophea wurde sehr gute 8. In der Mannschaftswertung gab es für alle 3 noch eine Medaille, nämlich Gold. Ein sehr schönen Erfolg, Ansporn für die weiteren Monate und ein sehr schöner und erfolgreicher Abschluss für die Sportler von Empor Niederbarnim.


Cross: von links - Lia, Cleophea, Linda

Jetzt werden noch einige Hallenwettkämpfe besucht und sich auf die Saison 2020 vorbereitet.


Sponsoren

AUTOFIT KOCH - Wir bieten Ihnen jeden Service für Ihr spezielles Auto und für Ihre Fahrt unterwegs, damit Sie sicher und möglichst sorgenfrei fahren.

COMPULAN GmbH - COMPULAN übernimmt die Konzeption, Installation und Wartung der Computer- und Netzwerktechnik von Unternehmen, Behörden und Institutionen. Wir verknüpfen fachliche Exzellenz mit langjähriger Erfahrung und höchster Servicequalität.

SILLEX - Textil- und Werbedruck Berlin

Sponsoren

Zepernicklauf 2019

08.06.2019
23. Lauf den Hobrecht - Zepernicklauf

08.06.2019 - 23. Lauf den Hobrecht - Zepernicklauf

Wer ist online

Aktuell sind 36 Gäste und keine Mitglieder online

Download Free Joomla Templates by vonfio.de