News - SG Empor Niederbarnim e.V.

Viele tolle Leistungen in der Hallensaison

Mit einigen Paukenschlägen beendeten die Leichtathleten der SG Empor Niederbarnim die Hallensaison.

Bei den verschiedenen Meisterschaften unter dem Hallendach zeigten sie wieder Bestleistungen, konnten sich über Medaillen freuen oder Urkunden für die Plätze 4 bis 8 mit nach Hause nehmen.

Die Abräumerin war die erst 10-jährige Amelie de Beer. 4 Einzelstarts und 4 x Gold. Dies schaffte in diesem Jahr kein anderer Leichtathlet aus Brandenburg. Beeindruckende Leistungen zeigte sie dabei, sie siegte im Mehrkampf (50 m, Weitsprung und 800 m) mit 98 Punkten Vorsprung und einer neuen Bestweite im Weitsprung von 4,40 m. Mit ihren 1353 Punkten lag sie nur 16 Punkte hinter der Siegerin des ein Jahr älteren Jahrganges. Bei den Einzelmeisterschaften stieß sie über 800 m in neue Dimensionen vor. Gleich zum Start die Führung übernommen und nach 2:41,23 min auch als Erste im Ziel. Die anderen Siege gelangen ihr im 50 m Sprint und im Weitsprung.


Amelie ist stolz und zufrieden bei der Siegerehrung

Gold holte auch Rika Schaarschmidt (14 Jahre) im Diskuswurf. Bei kalten Wetter mit Regen hatten alle auch mit der aufkommenden Dunkelheit zu kämpfen. Am besten schaffte es Rika mit persönlicher Bestweite. Zuvor konnte sie sich noch über eine Bestweite und Platz 2 im Kugelstoßen freuen. Den Medaillensatz komplett machte sie im 5-Kampf (60 m, Weitsprung, Kugelstoßen, 60 m Hürden und 800 m), Platz 3 war der verdiente Lohn.

Aber auch die anderen 14-jährigen Sportlerinnen zeigten starke Leistungen. Unter den besten 12 Mehrkämpferinnen des Jahrganges waren 4 aus Panketal, das schafften auch die großen Vereine aus Potsdam und Cottbus nicht.

Auf dem richtigen Weg ist auch Lia Steinfuhrt (11 Jahre). Platz 2 über 800 m und mit 4,49 m und Bestweite im Weitsprung holte sie sich auch dort Silber.
Beim Mehrkampf zeigte sie ihr Kämpferherz im abschließenden 800 m Lauf. Mit einer Zeit von 2:42,28 min lief sie am Ende noch von Platz 7 auf Platz 3 vor. In der Mannschaftswertung konnte sich neben Amelie und Lia noch Linda Jurack (11 Jahre) mit guten Leistungen über Silber freuen.


284 Lia, 281 Linda beim 800 m Lauf


Aber auch die anderen Teilnehmerinnen bei den Meisterschaften werden zufrieden sein. Nach sehr kurzer Trainingszeit nahm Sophie Müller (13 Jahre) gleich zwei Urkunden mit. Platz 8 im Weitsprung und Platz 4. im 60 m Sprint sind ein sehr schöner Einstand.

Jetzt wird die Freiluftsaison vorbereitet und im Mai wollen die Leichtathleten aus Panketal wieder bei den Sportfesten und Meisterschaften vorn mitmischen.

 

Sponsoren

AUTOFIT KOCH - Wir bieten Ihnen jeden Service für Ihr spezielles Auto und für Ihre Fahrt unterwegs, damit Sie sicher und möglichst sorgenfrei fahren.

COMPULAN GmbH - COMPULAN übernimmt die Konzeption, Installation und Wartung der Computer- und Netzwerktechnik von Unternehmen, Behörden und Institutionen. Wir verknüpfen fachliche Exzellenz mit langjähriger Erfahrung und höchster Servicequalität.

SILLEX - Textil- und Werbedruck Berlin

Sponsoren

Zepernicklauf 2019

08.06.2019
23. Lauf den Hobrecht - Zepernicklauf

08.06.2019 - 23. Lauf den Hobrecht - Zepernicklauf

Wer ist online

Aktuell sind 31 Gäste und keine Mitglieder online

Download Free Joomla Templates by vonfio.de