News - SG Empor Niederbarnim e.V.

Viele Erfolge und Qualifikationen zur DM

In den letzten Wochen waren die Leichtathleten von Empor Niederbarnim und Rot Weiß Werneuchen bei den verschiedensten Wettkämpfen am Start. Dabei bereisten sie viele Gegenden Deutschland, es ging nach Regensburg, Schweinfurt, Rostock, Dresden, Halle, Berlin und viele Orte in  Brandenburg.

Fast immer kamen sie mit Medaillen und erfolgreich zurück, so schaffte der 15-jährige Niklas Friedel bei den Mitteldeutschen Meisterschaften in Halle Platz 2 im 9-Kampf und die Norm für die Deutschen Meisterschaften. Fast nebenbei gelangen ihm noch 3 Landesmeistertitel und die Qualifikation zur Deutschen Einzelmeisterschaft im Stabhochsprung, Speerwurf und im 300 m Lauf.

Auch Maria Rappel (16 Jahre) war wieder erfolgreich und ist bei den Deutschen Meisterschaften dabei, im Weitsprung wurde sie Berlin-Brandenburger Meisterin und im 100 m Hürdenlauf errang sie Platz 2.

Die einzige Werneuchnerin, Luisa Tammer (17 Jahre) kämpft noch um die Normerfüllung im 400 m Hürdenlauf, Platz 3 über diese Strecke bei den Meisterschaften sind aber auch schon beachtenswert.

Die jüngeren Leichtathleten zeigten bei den Landesmeisterschaften im Block-Mehrkampf gute Leistungen. Rika Schaarschmidt (13 Jahre) wurde 3. und die Mannschaft mit Rika, Felicia Nawrath, Michelle Weinreich, Lole Isbruch und Helena Kowalk konnten sich am Ende eines langen Wettkampftages auch über eine Bronzemedaille freuen.
 

Siegerehrung Mannschaft-Mehrkampf Block

Siegerehrung Mannschaft-Mehrkampf Block
 

Lia in Rostock

Freuen und stolz auf ihre Leistungen können auch Lia Steinfuhrt (10 Jahre) und Amelie de Beer (9 Jahre) sein.

Beim 16. Ostseepokal in Rostock räumten sie richtig ab, Lia sprang überragende 4,39 m weit und verfehlte den Meetingrekord nur um 4 Zentimeter. Dafür erhielt sie den Ehrenpreis für die beste Leistung in ihrer Altersklasse.

In die Statistik ist aber auch Amelie eingegangen, verbesserte sie doch den Sprintrekord über 50 m aus dem Jahr 2006 von 7,84 sec. auf jetzt 7,77 sec.

Da entwickeln sich zwei richtige Talente.

Lia in Rostock
 

Jetzt stehen vor den Sommerferien noch der 22. Lauf den Hobrecht am 23.06.18 in Hobrechtsfelde an und für Niklas, Maria, Rika, Felicia, Tom Hartleib und Selina Krebs steht noch ein besonderer Höhepunkt an. Es geht in der kommenden Woche zu den Weltjugendspielen der Leichtathleten nach Göteborg (Schweden). Dort werden weit über 3000 Leichtathleten aus der ganzen Welt an den Start gehen und um gute Leistungen kämpfen. Diese Fahrt soll Ansporn und Anerkennung für die bisherigen sehr guten Leistungen sein.

Für die Mehrheit beginnen danach die Sommerferien, aber für die Teilnehmer an den Deutschen Meisterschaften werden sie wiederum sehr kurz ausfallen.

Lutz Sachse
Vorsitzender

 

Sponsoren

AUTOFIT KOCH - Wir bieten Ihnen jeden Service für Ihr spezielles Auto und für Ihre Fahrt unterwegs, damit Sie sicher und möglichst sorgenfrei fahren.

COMPULAN GmbH - COMPULAN übernimmt die Konzeption, Installation und Wartung der Computer- und Netzwerktechnik von Unternehmen, Behörden und Institutionen. Wir verknüpfen fachliche Exzellenz mit langjähriger Erfahrung und höchster Servicequalität.

SILLEX - Textil- und Werbedruck Berlin

Sponsoren

Finde uns auf Facebook

 

Wer ist online

Aktuell sind 25 Gäste und keine Mitglieder online

Zepernicklauf 2018

23.06.2018
22. Lauf den Hobrecht - Zepernicklauf

23.06.2018 - 22. Lauf den Hobrecht - Zepernicklauf

Download Free Joomla Templates by vonfio.de